Hipotels

Cookies: Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie hier Rechtlicher Hinweis

Datenschutz

A)DATENSCHUTZ

Nach der Registrierung hat der Nutzer jederzeit das Recht, auf die automatisierte Datei mit seinen Daten zuzugreifen und diese durch Berichtigung, Löschung und Sperrung gemäß Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember (Ley Orgánica 15/1999) über den Schutz personenbezogener Daten zu ändern sowie die Einverständniserklärung zur Abtretung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen.

HIPOTELS ist verpflichtet, die Normen bezüglich der Behandlung personenbezogener Daten gemäß Organgesetz 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten sowie gemäß der Königlichen Durchführungsverordnung 994/1999 (Real Decreto 994/1999) dieses Gesetzes, zu erfüllen. HIPOTELS verarbeitet die Daten der Kunden in automatisierter Form und gewährleistet, dass die automatisierten Dateien, in denen die Informationen verwaltet werden, ihrer vollen Verantwortung unterliegen und ordnungsgemäß im Zentralregister der Datenschutzbehörde (Registro General de la Agencia de Protección de Datos) eingetragen sind.

HIPOTELS gewährleistet dem Kunden jederzeit die Ausübung seines Rechts auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten, die in schriftlicher Form bei der verantwortlichen Stelle für Datenverarbeitung und Träger der automatisierten Dateien mit den personenbezogenen Daten erfolgen muss:

HIPOTELS

Zentrale Geschäftsstelle

Avda. S´Estanyol s/n

07560 Cala Millor

Illes Balears (Mallorca)

1.-LEISTUNGEN UND RESERVIERUNGEN

Durch das Ausfüllen des Formulars für die Beauftragung von Leistungen und Reservierungen erklärt der Nutzer sein Einverständnis für die Nutzung und automatisierte Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten durch HIPOTELS, die zur Bearbeitung der gewünschten Reservierung/en und/oder zum Angebot von kommerziellen Leistungen und/oder Produkten von HIPOTELS benötigt werden.

Bei der Reservierung werden die persönlichen Daten des Kunden dem ausgewählten Hotel zur Ausführung und Bestätigung der Buchung zur Verfügung gestellt.

2.-BEWERBUNG

Durch das Ausfüllen des Bewerbungsformulars erteilt der Antragsteller die Genehmigung zur automatisierten Verarbeitung der persönlichen Daten, die in unserer Auswahldatenbank der Personalabteilung erhoben werden. HIPOTELS gewährt dem Antragsteller jederzeit die Ausübung seines Rechts auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten, das in schriftlicher Form bei der verantwortlichen Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen muss:

HIPOTELS

Personalabteilung

Avda.S´Estanyol s/n

07560 Cala Millor

Illes Balears (Mallorca)

B) VERTRAULICHKEIT

HIPOTELS gewährleistet die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten sowie die Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen, die die spanische Datenschutzregelung in Bezug auf Dritte vorsieht, wobei jedoch die ihr zur Verfügung stehenden persönlichen Daten den zuständigen staatlichen Behörden nach offizieller Aufforderung gemäß Gesetz offengelegt werden müssen. In jedem Fall haben die Inhaber der Daten das Recht auf Zugang, Korrektur, Löschung und Sperrung, sowie das Recht auf den Widerruf der Einverständniserklärung zur Verarbeitung und zur Abtretung von Daten gemäß Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten.

ANWENDBARE VORSCHRIFTEN

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterliegen den Bestimmungen des Gesetzes 7/1998 vom 13. April über Allgemeine Vertragsbedingungen, dem Allgemeinen Verbraucherschutzgesetz 26/1984 vom 19. Juli, der Königlichen Durchführungsverordnung 1906/1999 vom 17. Dezember über den telefonischen oder elektronischen Abschluss von Verträgen mit allgemeinen Bedingungen, dem Organgesetz 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten, der Königlichen Durchführungsverordnung 994/1999 vom 11. Juni dieses Gesetzes und dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Informationsgesellschaftsdienste und Internethandel sowie subsidiär dem Código Civil (spanisches Zivilgesetzbuch) und dem Código de Comercio (spanisches Handelsgesetzbuch).

ZUSTELLUNGEN

Alle Zustellungen, Aufforderungen, Anträge und sonstigen Mitteilungen, die von den Parteien in Bezug auf die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen vorzunehmen sind, haben auf dem Schriftweg zu erfolgen und gelten dann als ordnungsgemäß erfolgt, wenn sie persönlich übergeben oder auf dem normalen Postweg an die Anschrift der anderen Partei oder deren E-Mail-Adresse zugestellt wurden.

NICHTIGKEITSKLAUSELN

Falls eine oder mehrere Klauseln der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen oder der Nutzungsbedingungen als vollständig oder teilweise nichtig oder unwirksam erklärt werden sollten, betrifft dies lediglich diese Bestimmung oder den als solchen erklärten Teil, während die Wirksamkeit der übrigen Allgemeinen Bedingungen oder der Nutzungsbestimmungen unberührt bleibt, und die betreffende Bestimmung oder der betreffende Teil als nicht vorhanden angesehen wird.